1992 – 2008

Die ganze Nummer nahm 1992 ihren Anfang und lief in der ersten Phase bis 2008.

Wer sich für den Beginn der Entwicklung interessiert sei auf diesen Artikel verwiesen: Am Anfang

In dieser ersten Phase wurden nicht sehr viele Film oder Firmenkonzepte abgehört und die meisten waren auch nicht sehr gut da ich sie meist nur spontan und ohne große Überlegung zusammen gezimmert habe. Ein paar gute Zufallstreffer waren auch dabei, eine Übersicht soweit ich mich erinnern kann.

Medien und Firmen

Medienprodukte bilden die große Gruppe der abgehörten Ideen und sind auch die die mir am gegenwärtigsten sind. Es gibt auch Ereignisse in anderen Bereichen z.B. in der Politik die meiner Meinung nach Interessanter sind.

Jurassic Park,

Deep Impact,

Independence Day (Wenn man ehrlich ist, ein furchtbarer Film in dem es ja nur um Massenmord geht und der von mir nur entworfen wurde weil ich sehen wollte ob die sowas auch umsetzen, haben sie getan.)

Resident Evil (schon besser, weil die Story im ersten Teil gut ist und die Hauptrolle gut besetzt wurde)

Titanic

Avatar

Fear and Loathing in Las Vegas

Fluch der Karibik Teil 1

Men in Black (Hier bin ich mir z.B. nicht sicher ob die Idee davon von mir oder ob es mir nur so vorkommt weil, der Film so gut ist.)

Akte X

Stargate

ebay (Bei ebay und paypal bin ich mir auch nicht ganz sicher weil, ich nur noch weiß das das Aufkommen der beiden Firmen bei mir viel Aufmerksamkeit erregte.)

PayPal

S&M von Metallica

Gesellschaftliches

Es gibt eine ganze Reihe von Gesellschaftlichen Ereignissen die Ihren Ursprung bei mir haben, mein Erinnerungsvermögen ist leider nicht sehr gut. Mir sind nur wenige Dinge im Gedächtnis geblieben.

Die Take That Auflösung, eines der bizarrsten Ereignisse. Resultat eines unüberlegten und spontanen Zornesausbruchs meinerseits. Verrückt nicht wahr?

Erinnert Ihr euch noch als Michael Jackson seinen kleinen Sohn in einem Berliner Hotel über die Balkon Reling hielt? 

Politisches

Ereignisse die in der Politik angesiedelt sind sind, meiner Meinung nach, interessanter als Medienprodukte oder andere Gesellschaftliche Ereignisse. Ich versuche eine Übersicht zu geben soweit es mir möglich ist.

Präsident Wladimir Putin, ich schlug Wladimir Putin als Präsidenten für die Russische Föderation vor, weil ich gefragt wurde wer Präsident Russlands werden solle. Ich hatte ihn vorher in einem Interview oder Kommentar im TV gesehen und fand die Aussage die er machte recht gut. Darum schlug ich ihn vor.

Die 9/11 Anschläge, eine interessante Vorgeschichte: Es beschäftigte mich bereits mehrere Tage im Voraus. Terroranschläge mit Flugzeugen. Spannend wurde es als ich in einer Gesprächsrunde mit Freunden gefragt wurde welche Art von Terroranschlägen ich für die Zukunft erwarten würde. Ich sagte ich würde einen Anschlag mit Flugzeugen auf Wolkenkratzer erwarten. Das Gespräch liegt schon lange zurück und ich kann mich kaum an die Details erinnern aber ich weiß noch das ich das Datum der Anschläge nannte. 9/11 Ich bin lange davon ausgegangen das es sich bei den 9/11 Anschlägen um eine Vorhersehung meinerseits handelte, spätestens seit den Ereignissen die aus dem Medien/Firmen Brainstorming resultierten denke ich das diese Sicht auf die Dinge falsch ist. Zum Nachlesen: Visionen von Tod und Krieg

Irakkrieg und Afgahnistan Krieg, ob die Amerikaner unabhängig von mir auf die Idee gekommen sind dort Krieg zu führen oder ob sie nur meine Ideen aufgegriffen haben werde ich nicht klären können. Allerdings sollten diese Dinge aus den Audioaufnahmen hervorgehen die von den Abhöhrern gemacht wurden. Wie diese Informationen Ihren Weg von der Abhöreinrichtung in den Amerikanischen Kongress gefunden haben ist mir allerdings unklar. Auch die Motivation die dahinter steckt erschließt sich mir nicht so ganz.

Das Verbot der Türken die US Armee von der Türkei aus in den Irak einmarschieren zu lassen. Ein zufälliger und ungeplanter Ausspruch von mir der aber weitreichende Konsequenzen hatte (Ob das wirklich so Ablief oder nur in den Medien so dargestellt wurde ist eine andere Frage).

Unfälle oder Terror?

Interessant ist auch der Absturz der Concorde bei Paris (25.07.2000) und die Explosion des Space Shuttle (1. Februar 2003) beim Landeanflug auf die Erde. Bei beiden Ereignissen bin ich mir aber nicht 100% sicher ob ein Zusammenhang zu Gesprächen besteht die ich im privaten führte und die Abgehört wurden. Bei der Concorde habe ich fast keine Erinnerung mehr und bei den Gesprächen zum Space Shuttle ging es um die Frage der Betriebssicherheit aufgrund des Alters der Maschinen. Ob diese Gespräche aber vor dem Unfall geführt wurden oder danach kann ich nicht mehr klar sagen. Es bleibt also ungeklärt. Es sei denn man hat Zugriff auf die Mitschnitte.

Ein besonders tragisches Ereignis, das mich damals auch sehr betrübte und deprimierte war der Tod Prinzessin Diana´s in Paris. Wir erinnern uns an den tragischen Autounfall, auch der von Elton John komponierte Song „Candle in the Wind“ wurde, soweit mich meine Erinnerung nicht täuscht von mir mit inspiriert.

Es gibt sicher noch eine ganze Menge anderer Konzepte an die ich mich aber nicht mehr erinnern kann. Sollte mir noch was einfallen werde ich es hier erwähnen. Wer sich für die Dinge Interessiert sollte sich an die Abhörer wenden, möglicher Weise sind die Aufnahmen noch vorhanden.