Alben – LP Kritiken

LP Kritiken

Laura Carbone – Empty Sea

Von all der Musik die in den letzten Jahren so durch meine Ohren ging und das war nicht übermäßig viel, gehört dieses Album zu den entspannteren Rock Alben. Spährischer und psychedelischer Gitarrenrock für Freunde des Genres. Kraftvolle, sphärische bzw. psychedelische Stücke finden sich auf dem Album, die Texte erzählen von Verlusten, Ängsten, Sehnsüchten und nehmen Bezug auf Naturereignisse bzw. Beobachtungen mit denen sie verschmelzen und den psychedelischen Gesamteindruck verstärken.
Aufmerksam geworden bin ich auf das Album durch eine Empfehlung auf Radio 1, das Vinyl der Woche, glaube ich. Alles in allem eine Empfehlung für jeden der beispielsweise einen chilligen Nachmittag mit einem guten Rockalbum verbringen möchte.

16.06.2018