Das L.A. Erdbeben

The L.A. Earthquake – english version

Immer wieder umnachtet mich Dunkelheit und ich muss dann irgendwie einen Weg heraus finden, der Winter ist immer hart und Mental belastend. Das L.A. Erdbeben, sofern es denn stattfindet. Eine Rekapitulation:

Es begann mit eines Vision und ereignete sich in einer Zeit in der die Tatsache das ich überwacht werde in meinem Leben in den Vordergrund rückte.

Eine Vision, drei Daten 26.12.2004 (Süd-Ost Asien), 11.03.2011 (Fukushima) und nun 22/23.09.2022 (L.A.).

22/23.09.2022 wenn es ein Datum zu nennen gibt dann dieses.

Es ist erschöpfend sich damit zu befassen und ich habe immer mal wieder Anwandlungen die mich zweifeln lassen ob ich dieses Datum wirklich nennen sollte. Ich hatte es ja schon mal online gestellt und dann verworfen.

Dieser Artikel dient dazu noch einmal deutlich zu machen das ich ein passendes Datum gefunden habe und es hier und jetzt auch frei gebe. Es bleibt zu hoffen das es die Menschen in L.A. erreicht und die dann eine Entscheidung treffen ob sie sich, darauf aufbauend, mit der Möglichkeit eines Bebens in L.A. auseinander setzen wollen oder nicht. Erstaunlicher Weise scheint das Interesse an dieser Information sehr gering zu sein. Wenn ich mir ansehe welche Auswirkungen die ganze Angelegenheit auf mein Leben hat und man bedenkt das das zu erwartende Erdbeben zahlreiche Leben kosten wird dann ist es schon verwunderlich das es, besonders von den Betroffenen, keine Nennenswerte Reaktion gibt die darauf schließen lässt das diese Information auch erworben werden will. Man sollte meinen das den Amerikanern das Leben Ihrer Landsleute etwas wert ist, scheint es aber nicht zu sein. 

Viel Glück!